Lehrgänge

2. Lehrgang „Entwicklungs- und Sozialpädiatrie (ESP)“

Dieser Lehrgang soll grundlegendes Wissen über Entwicklungs- und Sozialpädiatrie vermitteln wie auch schon bestehende Kenntnisse aktualisieren und vertiefen. Er soll die AbsolventInnen in die Lage versetzen, den vielfältigen Anforderungen der sich wandelnden Lebenswelten von Kindern, Jugendlichen und deren Familien kompetent zu begegnen, eine fachlich fundierte Diagnostik und Therapieführung anbieten zu können und berufsübergreifende Netzwerkarbeit mit zu gestalten.

Der Lehrgang ist in Modulen aufgebaut, welche als kompletter Kurs oder auch als Einzelmodule gebucht werden können. Er wurde mit 104 DFP Punkten approbiert und steht im DFP-Kalender.

Lehrgangsstart: Herbst 2015

Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie hier »

Zur Anmeldung »

2. Interdisziplinärer Lehrgang Kinder- und Jugendgesundheit:

Erneuter Start September 2016!
Anmeldungen sind ab sofort möglich
Zur Anmeldung »



„Kinder und Jugendliche mit Gesundheits- bzw. Verhaltensstörungen sind nicht ein Problem, sie haben ein Problem“
und sie brauchen hierbei kompetente Begleitung und Beratung
(Quelle: „Bericht zur Lage der Kinder- und Jugendgesundheit 2011“).

Der Lehrgang wurde durch den Berufsverband Österreichischer PsychologInnen/BÖP als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß Psychologengesetz mit gesamt 128 Einheiten und von logopädie austria mit 64 Fortbildungspunkten anerkannt!

Die Module können, vorbehaltlich freier Plätze, auch einzeln gebucht werden. Die Anerkennungspunkte sind gleich mit den Unterrichtseinheiten
(16 UE = 16 Fortbildungspunkte).

Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie hier »